Lade Veranstaltungen

Endo – Revision, Resektion oder Extraktion

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Fokus der dritten Veranstaltung am 23. 04. 2024 steht das Thema »Endo – Revision, Resektion oder Extraktion«

Die am häufigsten in der Zahnarztpraxis durchgeführte endodontische Therapiemaßnahme ist die orthograde Wurzelkanalbehandlung, nicht selten eine Notfallbehandlung. Definitionsgemäß ist das Ziel die Prävention oder Ausheilung einer apikalen Parodontitis, meist eine Komplikation einer Caries profunda. Scheitert der initiale Behandlungsversuch, kann häufig eine Revisionsbehandlung doch noch zum gewünschten Erfolg führen, erfordert aber wegen der erhöhten Komplexität mehr Zeit und instrumentellen Aufwand. Deshalb macht es gelegentlich Sinn einen versierten Endodontologen hinzuzuziehen. Falls die orthograde Revision ebenfalls scheitert oder nicht aussichtsreich erscheint, sollte die mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion als zahnerhaltende Therapiemaßnahme erwogen werden.

Die Erfolgsraten aller hier genannten endodontischen Therapieoptionen haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten rasant verbessert. Das liegt zum einen an modernen evidenzbasierten Behandlungsmethoden, zum anderen an der Einführung technologischer und werkstoffkundlicher Errungenschaften wie dem dentalen Mikroskop, der Endometrie, rotierender NiTi-Instrumente, Ultraschallinstrumenten, biokeramischen Füllwerkstoffen für orthograd und retrograd und nicht zuletzt der DVT-Technologie als bildgebendes Verfahren. Der Vortrag soll das Indikationsspektrum und die klinische Umsetzung der unterschiedlichen Behandlungsoptionen beleuchten um individuelle Patientenfälle möglichst erfolgreich, schonend und schmerzfrei zu lösen. Es sollen aber auch die Grenzen des Machbaren oder Sinnvollen nüchtern besprochen werden um den Zeitpunkt einer Extraktion zu bestimmen falls Alternativen eine bessere Prognose aufweisen.

Referent ist Dr. Tom Schloss

Nach dem Studium der Zahnmedizin in Timisoara von 1992-1998, Approbation als Zahnarzt 1999 in München und Absolvierung des Curriculums für Endodontologie der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung eröffnete er 2004 in Nürnberg eine Praxis limitiert auf Endodontologie. 2005-2008 absolvierte er eine weitere Spezialisierung im Rahmen des Inter national Program in Endodontics, Microendodontics and Endodontic Microsurgery, School of Dental Medicine, Department of Endodontics, University of Pennsylvania, USA, wo er im Jahr 2012 zum Adjunct Assistant Professor ernannt wurde. Seit 2014 ist er als Referent im Masterstudiengang Endodontologie an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf verantwortlich für das Thema »Endodontische Chirurgie«. 2018 erhielt er den »Journal of Endodontics Award« für den besten Artikel des Jahres 2017 in der Kategorie Clinical Research, sowie den »Endodontie-Hochschulpreis« für die beste internationale Publikation des Jahres 2017.

Weitere Informationen

Jetzt online anmelden

Kurs-Informationen

Maritim Hotel Würzburg (Salon Echter) Dr. Tom Schloss 23.04.2024 20:00 - 21:30 70,- €
Fortbildungspunkte: 2

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten

Social Media

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag Freitag Bitte haben Sie Verständnis, wenn außerhalb der Kernarbeitszeiten - Montag, Dienstag und Donnerstag - jeweils vor 09:00 Uhr und nach 15:00 Uhr der gewünschte Gesprächspartner einmal nicht erreichbar ist.

Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge aus, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge an, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.